wratschko&frey.jpg

SOVELES

© Erika Kapin

Jiddisches Volkslied a-cappella

Das Duo bestehend aus Esther Wratschko und Isabel Frey hat sich einem besonders intimen Genre verschrieben: dem jiddischen Volkslied. Mit sozialkritischen Wiegenliedern, Klageliedern über Mädchenhandel und anti-kapitalistischen Nigunim zeigen sie die fortwährende Relevanz des jiddischen Liedes auf, und verpassen diesen mit eigenen, zweistimmigen a-cappella Arrangements, Cellostimme und Electronics einen neuen Glanz.

Das Debütalbum von Soveles in Zusammenarbeit mit der Cellistin Lili Weinhandl und mit Sounddesign von Alexander Yannilos wird im Juni 2022 bei Klangue Records veröffentlicht.